Direkt zum Inhalt springen

Schulhaus Busswil

Die Primarschule Busswil umfasst das Gebiet der ehemaligen Ortsgemeinde, die aus den Dörfern Busswil, Hub und Littenheid bestand und ca. 700 Einwohner zählte. Heute gehören die Dörfer zur Politischen Gemeinde Sirnach. Im Schuljahr 2016/17 besuchen 16 Kinder den Kindergarten und 74 Schülerinnen und Schüler die Primarschule in Busswil (Stichtag 15. Februar 2017). Die dem Primarschulalter entwachsenen Kinder der Dörfer besuchen die Schule im Sekundarschulzentrum Ägelsee in Wilen.

Das alte, im Jahre 1963 bezogene Schulhaus in Busswil, wurde im Rahmen der Schulhauserweiterung umgebaut und gelangte, zusammen mit dem freistehenden Erweiterungsbau und der neuen Mehrzweck-Turnhalle, im Jahr 1993 zur Einweihung. Zwei Jahre zuvor bekam das Dorf einen Doppelkindergarten, wo das Busswiler Glöcklein einen neuen Standort fand. Die heute grosszügige Schulanlage und der dazugehörende attaktive Sportplatz erfreuen nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch die Dorfvereine.

Google Maps