Direkt zum Inhalt springen

Provisorischer Pass

Die Antragstellung von Pässen erfolgt neu über das Kantonale Passbüro Biometrie oder über das Erfassungszentrum Frauenfeld.

Es ist vorteilhaft, die Bestellung telefonisch (058 345 13 80) oder über das Internet (www.schweizerpass.ch) einzureichen, bevor die zwingend persönliche Vorsprache auf dem Passbüro erfolgt. Somit können Wartezeiten vermieden werden.

Für die Beantragung eines E-Passes 10 sowie des Kombiangebotes (E-Pass/Identitätskarte) beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  1. Online Passantrag ausfüllen über www.schweizerpass.ch (1 Antrag pro Person)
    Die Angaben werden geprüft und der Kunde erhält ein Retourmail mit einem Link,
    in welchem er direkten Zugriff auf die Terminverwaltung erhält (1 Termin pro Antrag)
    und den gewünschten Termin buchen kann.
  2. Antrag telefonisch stellen Tel. 058 345 13 80 (Achtung, es muss mit Wartezeiten gerechnet werden).
  3. Zwingend mitzubringende Dokumente:
    1. Alte zu ersetztende Ausweise (Pass und/oder ID)
    2. Ausserordentliche Unterlagen:
      • bei Verlust/Diebstahl der alten Ausweise: Verlustschein der Polizei
      • Antragsstellung für minderjährige Kinder: Familienbüchlein
      • Änderung der persönlichen Daten: zivilstandsamtlihches Dokument
      • gerichtliche Entscheide: Sorgerechtsurkunde
      • Einbürgerungen: Entscheid des Grossen Rates
      • Austauschpass: Antragsformular (kann auf der Homepage ausgedruckt werden)

ACHTUNG: Das Foto (Gesichtsbild) wird bei der Kantonalen Ausweisstelle (Passbüro Biometrie) aufgenommen!

Adresse und Erreichbarkeit der Ausweisstelle:

Kantonale Ausweisstelle (Passbüro Biometrie)

Bahnhofstrasse 12
Postfach 240
8570 Weinfelden
3. Stock (vis à vis Bahnhof)
Tel. 058 345 13 80
Fax 058 345 13 81
ausweisstelle@tg.ch
www.passbuero.tg.ch

Öffnungszeiten: Montag - Freitag, 08.00 – 12.00 Uhr und 13.30  – 17.00 Uhr

Erfassungszentrum Frauenfeld

Schlossmühlestrasse 7
8500 Frauenfeld
Tel. 058 345 13 70
Fax 058 345 13 71
ausweisefrauenfeld@tg.ch

Öffnungszeiten: Montag - Freitag, 08.00 – 11.30 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr 

Gültigkeit:

Der provisorische Pass ist 1 Jahr und nur für eine Einreise gültig.

Kosten:

Der provisorische Pass 10 kostet Fr. 100.–.

Frist:

Der provisorische Pass (dauert ca. 1 Stunde) wird am gleichen Tag ausgehändigt und muss beim Passbüro abgeholt werden.

In folgenden Ausnahmefällen können provisorische Pässe auch direkt bei den ausstellenden Behörden am Flughafen (Notpassstelle Zürich-Kloten, Tel. 044 655 57 65) ausgestellt werden:

  • ausserhalb der Öffnungszeiten der Ausweisstelle Biometrie in Frauenfeld
  • Abflug innert Stunden

Reise in und durch die USA

Die USA erlauben die Ein- und die Durchreise mit dem provisorischen Pass seit dem 01.07.2009 nur mit Visum. Letzteres wird aber – wie die Erfahrung zeigt – nur in absoluten Notfällen ausgestellt. 

Verschiedenes

Antworten und Fragen zum Pass erhalten Sie unter der kostenlosen Hotline-Nummer 0800 820 008. Zusätzliche Informationen finden Sie auch unter www.schweizerpass.ch.


Zuständige Abteilung


zu den Dienstleistungen A – Z